Waldemar Bitter

Waldemar Bitter

Schüler- Lehrer- Mensch

„Mit Sport kann man wenig falsch, aber viel richtig machen!“

Olympx.de

Mit der Absicht Wissen zu teilen und die Aneignung von Sportwissenschaft und Trainingserkenntnissen zugänglicher zu gestalten hat die Website das Ziel möglichst vielen Menschen auf einfache und unterhaltende Weise eine Grundlage für ein besseres Training schaffen. Mit einer großen Sammlung an ausgewähltem und kommentierten Video- und Textmaterial können wir uns hier selbstständig und im Austausch miteinander, kostengünstig weiterbilden. Entstehen soll der bisher größte Übungs- und Methodenkatalog. Wissen kostet Geld und Zeit,- Bildung ist eine Investition! Bücher sind nicht immer aktuell, bieten meistens nur wenig Beispiele und verstauben in unseren Regalen, hinzu kommen Trainer, die ihr Wissen nicht teilen möchten, aus ihrem Training ein Geheimnis machen, oder überteuerte Seminare anbieten. Außerdem ist gerade im Sportbereich viel Unsinn und gefährliches Halbwissen unterwegs. Oft höre ich absurde Theorien, und Konzepte, die keine sportwissenschaftlichen Belege, oder auch nur logischen Schlussfolgerungen entsprechen. Ich möchte gegen den Trend, mit dem Pay-What-U-Want-Konzept, qualitativ hochwertige Bildung im Sportbereich betreiben und mit eurer Hilfe und Zusammenarbeit ein Portal schaffen mit dem jeder die Chance auf sportlichen Erfolg hat. Hinter der Website stecken etwa 20 Jahre aktiver Leistungssport. Während meiner  Sportlaufbahn hatte ich das Glück viele, etwa ein dutzend Trainer kennenzulernen. Darunter Olympiasieger Rolf Danneberg (Diskus), und der deutsche Meister Rainer Sonnenburg (10Kampf). Besonderer Dank gilt auch Vitaly Bauer (TSV DUWO 08) und Wladimir Kron (Athletik Team Hamburg), die mich über Jahre hinweg betreut haben. Seid 2010 bin ich als Trainer, mit dem Ziel der Ausbildung erfolgreicher Kaderathleten, tätig. Auch versuche ich hier meine weitläufigen Erfahrungen in diversen anderen Sportarten, sowie Kenntnisse im sportmedizinischen und Bereich einzubringen.

TRAINERPROFIL

Statement zum Thema Bewegung/Sport/Fitness/Kognition

-Mit Spaß am Sport, gezielt zu mehr Leistung, Gesundheit und Erfolg.

Mein Traum

-Trainer bei Olympia

Über mich

Von klein auf haben wir alle einen natürlichen Bewegungsdrang und suchen die sportliche Herausforderung. Im Alter vernachlässigen wir diesen leider und müssen den Spaß an der körperlichen Ertüchtigung wiederfinden. Römische Dichter haben bereits sehr früh erkannt: „Ein gesunder Geist wohnt auch in einem gesunden Körper“. Sport kann uns dabei helfen eine bessere Version unseres Selbst zu kreieren. Meine Leidenschaft ist der Leistungssport, vor allem in Form der Leichtathletik. Eine Gute Ausbildung im laufen, springen und werfen finde ich elementar, denn es bildet die Grundlage für fast alle Sportarten. Besonders gerne mache und unterrichte ich auch funktionalen Kampf- und Kraftsport. Mein Training ist immer zielgerichtet und defizitorientiert. Dabei gibt es meiner Meinung nichts schöneres, als seine Athleten dabei zu beobachten, wie sie immer besser werden und über sich hinauswachsen.

Qualifikationen

  • Bachelor of Arts Bewegungswissenschaft (Universität Hamburg)
  • Diplom internationales Sportmanagement
  • DTB Trainer GeräteFitness (B-Lizenz)
  • C – Lizenz Leistungssport Leichtathletik
  • Ernährungsberater (Akademie für Sport und Gesundheit)
  • Rettungsschwimmer Silber
  • Jugendgruppenleiter
  • Reha und EMS Training
  • Basiskurs Kinematic Taping Konzepts

Schwerpunkte

  • Leistungssport
  • Athletik & Functional Training
  • Olympisches Gewichtheben & Kettlebell
  • Gewichtsreduktion & Sporternährung
  • Muskelaufbau, Ausdauer – und Schnelligkeitstraining
  • Reha Sport
  • Defizittraining
  • Personal Training